Home » Blog » 10 Tipps für eure freie Trauung

10 Tipps für eure freie Trauung

10 Tipps für eure freie Trauung

09.03.2024 | Hochzeit, Hochzeitslocation

Die freie Trauung erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da sie Paaren die Möglichkeit bietet, ihre Liebe auf individuelle und persönliche Weise zu feiern. Im Gegensatz zur traditionellen kirchlichen Zeremonie bietet die freie Trauung eine flexible und kreative Atmosphäre, in der Paare ihre eigenen Vorstellungen und Werte zum Ausdruck bringen können. Ihr plant eine freie Trauung und seid auf der Suche nach Tipps, um diesen besonderen Tag perfekt zu gestalten? Hier sind 10 Tipps für euch, die euch helfen werden, eure Liebe auf individuelle und persönliche Weise zu feiern.

1. Wähle den richtigen Ort: Die Location spielt eine entscheidende Rolle für die Atmosphäre deiner freien Trauung. Ob im Freien in einem malerischen Garten, am Strand, in einem historischen Gebäude oder in einem gemütlichen Veranstaltungsraum – wähle einen Ort, der zu euch als Paar passt und eure Persönlichkeit widerspiegelt.

2. Finde den passenden Trauredner: Der Trauredner ist das Herzstück der Zeremonie. Suche nach jemandem, der eure Werte und Vorstellungen teilt und in der Lage ist, eine persönliche und berührende Zeremonie zu gestalten. Führt vorab Gespräche, um sicherzustellen, dass die Chemie zwischen euch stimmt.

3. Gestalte euer Trauversprechen: Die freie Trauung bietet die Möglichkeit, persönliche Gelübde auszutauschen. Nimm dir Zeit, um deine Gefühle in Worte zu fassen und ein Trauversprechen zu formulieren, das von Herzen kommt und eure Liebe zueinander zum Ausdruck bringt.

4. Musikalische Begleitung: Musik kann eine emotionale Atmosphäre schaffen und die Zeremonie bereichern. Wähle Lieder aus, die eine besondere Bedeutung für euch haben und die Stimmung der Zeremonie unterstreichen.

5. Gestalte das Rahmenprogramm: Überlege dir, wie du die Zeremonie gestalten möchtest. Möchtest du Rituale einbinden, wie beispielsweise das Anzünden einer Kerze oder das Austauschen von Ringen? Plane das Rahmenprogramm im Voraus, damit die Zeremonie reibungslos verläuft.

Tipps für die freie Trauung

6. Berücksichtige die Bedürfnisse deiner Gäste: Stelle sicher, dass deine Gäste sich wohl fühlen und gut informiert sind. Gib klare Anweisungen zur Anfahrt, zur Sitzordnung und zu möglichen Besonderheiten der Zeremonie.

7. Gestalte eine persönliche Dekoration: Die Dekoration trägt maßgeblich zur Atmosphäre der freien Trauung bei. Wähle eine Dekoration, die zu eurem Stil und Thema passt und die Persönlichkeit des Brautpaars widerspiegelt.

8. Berücksichtige das Wetter: Wenn deine freie Trauung im Freien stattfindet, ist es wichtig, das Wetter im Auge zu behalten. Bereite einen Plan B vor, falls das Wetter sich unerwartet ändern sollte, um sicherzustellen, dass die Zeremonie trotzdem reibungslos abläuft.

9. Organisiere einen Probelauf: Führe vor der eigentlichen Zeremonie einen Probelauf durch, um sicherzustellen, dass alles wie geplant verläuft. Dies gibt dir die Möglichkeit, eventuelle Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

10. Genieße den Moment: Die freie Trauung ist ein besonderer Moment, den du mit deinem Partner und deinen Liebsten teilst. Lass dich von der Liebe und Freude des Tages tragen und genieße jeden Augenblick in vollen Zügen.

Zusammenfassung

Eine freie Trauung bietet die einzigartige Möglichkeit, eure Liebe auf individuelle und persönliche Weise zu feiern. Mit diesen 10 Tipps könnt ihr sicherstellen, dass dieser besondere Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für euch wird.

Über Mich

Hi, mein Name ist Fabian und ich komme aus dem wunderschönen Ruhrgebiet. Als DJ bin ich bereits seit 2010 unterwegs und habe seither unzählige Events bespielt: Hochzeiten, Firmenfeiern, Geburtstage oder ganz klassisch im Club. Das beste Feedback für mich ist ein voller Dancefloor und ausgelassene Stimmung – und das war während meiner 12-jährigen DJ-Laufbahn bisher auch immer der Fall 🙂

Fabian Baroud Hochzeit & Event DJ

Blogbeiträge

Hochzeit DJ

6. November 2023 | Hochzeit, Musik

Bei der Planung eurer Hochzeit, insbesondere des genauen Ablaufs eures Hochzeitstages, solltet ihr euch die Frage stellen, wie die musikalische Begleitung einzelner Programmpunkte aussehen soll. Wann soll der Hochzeits-DJ eigentlich starten? Erst zur Party? Oder vielleicht doch schon zum Sektempfang? Es gibt vier Phasen einer Hochzeit, die sich für eine musikalische Begleitung durch euren DJ anbieten.

Weiterlesen

Der perfekte DJ für eure Hochzeit

10. November 2023 | Hochzeit, Musik

Nach monatelanger Organisation und Planung ist er endlich gekommen, der große Tag eurer Hochzeit. Sonnenschein, eine wunderschöne Trauung, sensationelles Essen, eine zauberhafte Location und gut gelaunte Gäste. Nach eurem Hochzeitstanz soll die Party so richtig losgehen – und plötzlich merkt ihr, dass der DJ euch einen Strich durch die Rechnung macht.  In diesem Beitrag erfahrt ihr, auf welche Punkte ihr besonders achten solltet, um den perfekten DJ für eure Hochzeit zu finden.

Weiterlesen